Skip to main content
Filter
Keine Filter hinterlegt
99,90€ 1 069,00€
Zusätzliche Filter ausblenden
 
Hersteller
 
Händler
 

Sekretäre

Sie sind auf der Suche nach einer guten Alternative zum wuchtigen Schreibtisch, dann ist der Sekretär für Sie eine gute Alternative. Bei Top Wohnideen erwartet Sie eine einzigartige Auswahl verschiedenster Sekretäre zu erstklassigen Preisen. Dabei vereinen wir in unserem Angebot die unterschiedlichsten Stilrichtungen, so dass Sie bei uns garantiert das Möbelstück finden können, das Ihren Vorstellungen entspricht.


Der Sekretär hat im Vergleich zum Schreibtisch einen viel filigraneren Aufbau. Verfügt aber ebenfalls über eine Vielzahl verschiedener Schubladen und Ablageflächen. Genügend Platz, um alle Arbeitslagen und Schreibutensilien unterzubringen. Der Vater des Schreibtisches wird hauptsächlich dazu verwendet, um Akten oder Papier zu sortieren. Der Sekretär wird oft als Schreibschrank bezeichnet. Der Begriff bezieht sich genau genommen auf das ursprüngliche Möbelstück aus dem sich der Sekretär entwickelt hat, dem Schrank.

Der Sekretär und seine Geschichte

Als Einrichtungsgegenstand kam der Sekretär erst im 18. Jahrhundert in Mode. Er galt damals als Prestigeobjekt und war in vielen privaten Bibliotheken zu finden. Schriftsteller verwendeten dagegen ein ähnliches Möbelstück und zwar ein Sekretär, der klappbar war. Beide, das Stehpult und auch der Sekretär, sind der Vorgänger des Schreibtisches, wie man Ihn heute kennt.

Der antike Sekretär war kompakt gestaltet und vom Aufbau eher mit einer Kommode zu vergleichen. Einer Kommode mit Aufsatz natürlich. Der Aufsatz konnte mit einem Deckel verschlossen werden. Im offenen Zustand dienste Sie als Schreibfläche. Über die Jahrhunderte wurde der Sekretär zu dem wie man Ihn heute kennt. Seine ganze Figur wurde filigraner und auch der Unterbau verlor deutlich an Massivität. Trotzdem ist der Sekretär auch heute noch so konstruiert, dass wichtige Unterlagen hinter verschließbaren Aufsätzen und Rollladen oder in Schubladen unsichtbar verwahrt werden können. Dabei sind Unter- und Aufbau des Sekretärs bei den modernen Modellen kaum noch zu finden.

Trotzdem wird der Sekretär in der heutigen Zeit immer noch aus Holz bzw. Echtholzfurnier produziert. Dabei bestehen das Gestell aus Stahl und die Schubladen aus Kunststoff oder Metall. Ein moderner Materialmix, der ein einmaliges Flair garantiert.

Die Features des Sekretärs

Die meisten modernen Sekretäre bestehen aus nur einem Korpus. In diesen sind verschiedene Aufbewahrungsräume integriert. Ein weiteres technisches Detail moderner Sekretäre ist die ausziehbare Schreibplatte. Je nach Ausführung hat der Sekretär Tischbeine bzw. verfügt über ein leichtes Gestell. Bei einigen Sekretären besteht die Möglichkeit, dass Schreibtischunterlagen, Einlegeböden und/oder Schubkästen dazu gekauft werden können. Die meisten Modelle haben eine Aussparung, durch die ein nerviger Kabelsalat der Vergangenheit angehört. Hochwertige Sekretäre haben eine Steckdose integriert und verfügen sogar über eine integrierte Schreibtischlampe.

Das Comeback des Sekretärs – die Vorteile des Möbelstücks

Der Sekretär ist mittlerweile voll im Trend und das, aus den verschiedensten Gründen. Zum Teil liegt das daran, dass der Sekretär ein wirkliches Raumwunder ist. Selbst wenn man nur wenig Platz hat, kann man den Sekretär garantiert unterbringen. Eine kleine Nische reicht hier völlig aus.