Skip to main content
Filter
Keine Filter hinterlegt
69,90€ 2 939,00€
Zusätzliche Filter ausblenden
 
Hersteller
 
Händler
 

Relaxsessel

Schaffen Sie in Ihren 4 Wänden mit unseren Relax-Sesseln Ihre eigene Wohnfühloase. Bei Top Wohnideen können Sie Relaxsessel unterschiedlicher Ausführungen zu erstklassigen Preisen kaufen. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, um in unseren Angeboten zu stöbern.


Relaxsessel in Grau/Weiß
keine Angabe
Relaxsessel in Grau/Weiß

ab 699,00€*

Details
Schaukelstuhl Oliver in Natur
keine Angabe
Schaukelstuhl Oliver in Natur

ab 149,00€*

Details
Schaukelstuhl Tizian in Grau
keine Angabe
Schaukelstuhl Tizian in Grau

ab 69,90€*

Details
Relaxsessel Bastian in Grau
keine Angabe
Relaxsessel Bastian in Grau

ab 279,00€*

Details
Relaxsessel Venice
keine Angabe
Relaxsessel Venice

ab 299,00€*

Details
Schaukelstuhl Lennard in Grau
keine Angabe
Schaukelstuhl Lennard in Grau

ab 299,00€*

Details
Relaxsessel Emil 4 in Schwarz
keine Angabe
Relaxsessel Emil 4 in Schwarz

ab 699,00€*

Details
Relaxsessel Living
keine Angabe
Relaxsessel Living

ab 179,00€*

Details
Relaxsessel Ruben in Schwarz
keine Angabe
Relaxsessel Ruben in Schwarz

ab 179,00€*

Details

Relax-Sessel- unser Ratgeber

Was ist ein Relax-Sessel?

Ein Relax-Sessel ist ein Sessel in einem ruhigen Farbton, dessen Bezug über eine angenehme Haptik verfügt. Daneben zeichnet sich ein Relax-Sessel durch eine besonders bequeme Sitzfläche aus. Einige Modelle verfügen sogar über eine hochgezogene Rückenlehne für besseren Sitzkomfort, da die Rückenlehne ganz nach den eigenen Bedürfnissen individuell zurückgeklappt werden kann. Durch die hochgezogene Rückenlehne sind diese Relax-Sessel der Optik eines Ohrensessels ähnlich. Dazu ist der typische Relaxsessel mit einer ausklappbaren Beinstütze ausgestattet.

Relaxsessel gesucht – ein Massagesessel muss es sein

Wie zu erwarten, wird auch der Massagesessel der Kategorie Relaxsessel zugeordnet. Dieser Sessel hat die typischen Charakteristika eines Relax-Sessels, ist aber zusätzlich mit elektrischen Applikationen ausgestattet mit deren Hilfe man sich den Rücken und andere Körperteile massieren lassen kann. Rein optisch, lassen sich dabei die Massagezonen des Relaxsessels nur minimal bis überhaupt nicht erkennen.

Relaxsessel -die Massagefunktion

Für den Massagebetrieb hat der Relaxsessel einen elektrischen Motor verbaut, der mithilfe eines Getriebes und Rollen entsprechende Vibrationsbewegungen erzeugt. Die teureren Modelle dsind dagegen zusätzlich mit aufblasbaren Luftkissen ausgestattet. Diese Kissen werden automatisch in unterschiedlicher Stärke aufgeblasen, damit man während des Sitzens seine Körperhaltung ändern kann.

Die meisten Massage-Sessel Modelle verfügen über unterschiedliche Massagefunktionen, die mithilfe der Steuereinheit individuell ausgewählt werden können. Neben der Auswahl unterschiedlicher Massageprogramme, kann man die ausgeführten Bewegungen, die Dauer und die Intensität der Massage individuell einstellen.

Massage-Relaxsessel – die Vor- und Nachteile

+ Steigerung des Wohlbefindens

+ Verspannungen werden gelöst

+ Verbesserung der Blutzirkulation

+ Unterstützung der Lymph- und Venenzirkulation

+ Ausschüttung von Endorphinen

Wichtig: Als schwangere Frau sollten Sie den Relaxsessel auf keinen Fall benutzen, da der Gebrauch dazu beitragen kann, dass es zu vorzeitigen Wehen kommt.

Relax-Sessel mit Aufstehhilfe – sinnvoll oder nicht?

Ergonomisches und körpergerechtes Sitzen ist für alle Altersklassen ein wichtiges Thema. Im Vergleich zum traditionellen Sofa ist der Relaxsessel immer ein entlastende und vor allem rückenschonende Alternative. Besonders, wenn man älteren Semesters ist, wird die Wahrscheinlichkeit höher, dass man sich nicht mehr so bewegen kann wie früher. Sitzt man hier zu tief, wird das Aufstehen immer schon fast zur Schwerstarbeit. Aus diesem Grund sollte man sich nur für einen Relaxsessel entscheiden, der über eine entsprechende Aufstehhilfe verfügt.

Relaxsessel – die Hygiene

Ein guter Relaxsessel ist aus Leder gefertigt, da dieses Material leichter gereinigt werden kann. Wischen Sie das Leder mindestens einmal in der Woche mit einem feuchten Tuch ab, um zu verhindern, dass sich Schmutz in den Poren festsetzt.