Skip to main content
Filter
Keine Filter hinterlegt
29,00€ 2 049,00€
Zusätzliche Filter ausblenden
 
Hersteller
 
Händler
 

Originale Strandkörbe

Ob Ostsee- oder Nordseeurlaub, einmal im Strandkorb sitzen ist Pflicht. Können Sie sich noch erinnern, Sie saßen im Strandkorb. Die Sonne ging langsam unter und sie spielten mit dem Füßen Sand. Eine Wahnsinns Atmosphäre, perfekt um zu entspannen. Holen auch Sie sich einen der typischen Nord- oder Ostsee Strandkörbe auf Ihren Balkon oder Ihre Terrasse. Bei Top Wohnideen erwartet Sie eine riesige Auswahl zu attraktiven Preisen. In unserem Onlineshop können Sie die typischen Ost- als auch Nordsee-Strandkörbe kaufen.


Strandkorb kaufen – unser Ratgeber

  • Die Ausführung des Strandkorbs: Ost- oder Nordsee Strandkorb

Einen Nord- und Ostsee Strandkorb zu unterscheiden ist keine große Sache. Die Seitenteile des Ostsee Strandkorb sind abgerundet und die Überdachung hat eine leichte Wölbung. Der Nordsee Strandkorb dagegen ist komplett rechteckig geformt.  Die Überdachung hat die Form einer Haube.

  • Halb- oder Ganzlieger

Ein Strandkorb kann als Halb- oder Ganzlieger gekauft werden. Bei dem Halblieger kann die Rückenlehne nur etwas zurückgestellt werden, nicht wie beim Ganzlieger komplett waagrecht. Beide Ausführungen sind mit einer speziellen Rückholfeder versehen, wodurch das Aufrichten der Rückenlehne ohne großen Kraftaufwand möglich wird. Teilweise gibt es sogar Strandortmodelle, die mit einer Gasdruckfeder ausgestattet sind.

  • Das Material

    • Kunststoff: Strandkörbe aus natürlichen Materialien, wie Holz sehen toll aus. Doch diese Ausführungen sind anfällig gegen Wind und Wetter. Ein Strandkorb aus Kunststoff ist dagegen wesentlich robuster und vor allem langlebiger. Natürlich sind diese Art Strandkörbe auch einfacher zu Pflegen. Bezüglich der Optik kann man Kunststoff-Strandkörbe kaum von Strandkörben aus Naturmaterialien unterscheiden.
    • Holz: Beim Kauf eines Strandkorbs aus Holz muss man vor allem auf die Qualität der verwendeten Materialien achten. Das Holz muss wetterfest und speziell behandelt worden sein, damit keine Feuchtigkeit ins Holz eindringt und dieses schimmelt. Bei Strandkörben aus Teakholz muss man sich keine Sorgen machen, da das Holz von Natur weniger anfällig gegen Feuchtigkeit oder Schimmel ist. Zudem verliert dieses Holz selbst bei starken Temperaturen nicht an Form.
  • Bespannung und Beschläge

Normalerweise bestehen die Beschläge des Strandkorbs aus Edelstahl oder verzinktem Stahl. Bei beiden Materialien hat Korrosion keine Chance. Die Bespannung moderner Strandkörbe besteht heute in der Regel aus Polyrattan. Hierbei handelt es sich um ein besonderes Kunststoffgeflecht, dass einfach zu pflegen, extrem langlebig und vor allem uv-beständig ist.

Tipp: Achten beim Kauf deines Strandkorbs darauf, dass er mit zwei seitlichen Tragevorrichtungen ausgestattet ist. Dadurch können Sie den Strandkorb völlig frei auf Ihrer Terrasse oder dem Balkon bewegen.

  • Welche Größe/Farbe soll es sein?

Die Farbgebung des Strandkorbs hängt davon ab, welche Materialien für seine Konstruktion verwendet werden. Klassische Strandkörbe sind entweder gelb-weiß, grün-weiß oder blau-weiß gestreift. Bezüglich der Größe stehen Ihnen verschiedene Modelle zur Auswahl. Sie entscheiden, ob Sie einem Strandkorb in originaler Größe wünschen oder doch nur eine kleinere Ausführung.

  • Das Zubehör

Je nach Strandkorb gibt es verschiedenes Zubehör, dass man beim Kauf des Korbs mit erhält oder dazu kaufen kann. Beispiel wären Kissen, Taschen und Fächer und natürlich auch Rollen und Gleiter. Hat Ihr Strandkorb keine Taschen, sollten Sie welche dazu kaufen, denn hier können Sie Ihre Bücher und andere Accessoires gut aufbewahren ohne, dass es unordentlich wirkt.