Skip to main content
Filter
Keine Filter hinterlegt
14,90€ 1 098,00€
Zusätzliche Filter ausblenden
 
Hersteller
 
Händler
 

Esszimmerstühle

Hier werden Sie fündig

Das Esszimmer, nicht nur der Ort an dem sich die Familie zum Essen trifft, sondern auch der Ort wo Partys gefeiert werden, Geburtstage und/oder Spiele gespielt werden. Dementsprechend bequem müssen die Esszimmerstühle sein. Nur dann, wenn die Gäste nämlich bequem sitzen können, bleiben Sie lange und gerne. Bei Top Wohnideen erwarten Esszimmerstühle verschiedenster Ausführungen zu attraktiven Preisen. Ob aus Eiche, Buche oder einem anderen Möbelholz, mit oder ohne Polsterung oder aus Kunststoff, lassen Sie sich von unseren Angeboten zu Ihrem eigenen Einrichtungsstil inspirieren.


Esszimmerstühle kaufen – unser Ratgeber

Beim Kaufen der Esszimmerstühle gilt es vorher zu klären, welchen Einrichtungsstil Sie bevorzugen. Soll es das skandinavische Design sein, der Landhausstil, ein moderner Stil oder doch ein natürlicher Einrichtungsstil sein. Jeder Einrichtungsstil hat seinen eigenen Charakter, der ihn ausmacht.

Esszimmerstühle – die Materialien

Gerade beim Kauf von Esszimmerstühlen stellt sich die Frage, aus welchen Material die Stühle sein sollen. Soll es ein Kunststoffstuhl sein oder ein Esszimmerstuhl aus Holz oder doch eher Stühle aus Metall, wie zum Beispiel Freischwinger.

Holz

Esszimmerstühle aus Holz sind die klassische Variante. Sie begeistern durch eine natürliche Optik und können problemlos mit einer Sitze- oder Essecke kombiniert werden. Holz-Esszimmerstühle sind aus Wallnuss-, Buchen- und/oder Wallnussholz gefertigt. Dabei ist das Holz entweder lasiert, lackiert oder naturbelassen. Holz-Esszimmerstühle können in allen erdenklichen Formen und Varianten gekauft werden.

 

Kunststoff

Kunststoff Esszimmerstühle sind alles andere als unscheinbar. Dank der einmaligen Charakteristika des Kunststoffs gibt es auf dem Markt Stühle in den aufwendigsten Formen und Farben zu kaufen. Kurz gesagt Esszimmerstühle aus Kunststoff sind der Hingucker schlechthin.

 

gepolsterte Esszimmerstühle

Ob gepolsterte oder ungepolsterte Esszimmerstühle liegt ganz in Ihrem Ermessen. Jede Ausführung hat ihre gewissen Vor- und Nachteile. Welche Art Stuhl Sie bevorzugen, das entscheiden Sie.

Esszimmerstuhl kaufen – auf was muss man bezüglich des Sitzkomforts achten?

Sitzbeschaffenheit

Während einige gepolsterte Stühle fürs Esszimmer bevorzugen, ziehen andere Stühle im puristischen Design vor. Ob mit Polster oder Sitzkissen, wichtig ist, dass Sie sich für einen Stuhl entscheiden, dessen Sitzfläche ergonomisch geformt ist. Ihre Gäste werden es Ihnen danken, denn so wird der Sitzkomfort auch bei längerem Sitzen nicht schlechter.

Sitzhöhe

Achten Sie beim Kauf der Esszimmerstühle darauf, dass Sie die Stühle in der richtigen Höhe kaufen. Zwischen der Tischunterkante und der Sitzfläche des Stuhls sollten mindestens noch dreißig Zentimeter Platz sein. Höher oder tiefer sollte der Stuhl auf keinen Fall sein, da der Sitzende sonst eine unnatürlich gestreckte oder gebückte Haltung einnehmen müsste, was früher oder später unbequem wird.

Stuhlanzahl

Die richtige Anzahl der Esszimmerstühle lässt sich einfach und schnell ermitteln. Ermitteln Sie die Breite des Stuhls, rechnen Sie noch sechzig Zentimeter dazu und teilen Sie den Tischumfang (cm) durch das entsprechende Ergebnis. Diese sechzig Zentimeter ist ein guter Wert, der sicherstellt, dass Ihre Gäste an Ihren Tisch einen entsprechenden Bewegungsfreiraum haben.

Der Martindale- und Pilling-Wert

Haben Sie sich für Esszimmerstühle mit Textilbezug entschieden, sollten Sie sich den Martindale- und Pillingwert unbedingt näher ansehen. Dieser Wert gibt Auskunft darüber wie es mit der Scheuerbeständigkeit, dem Verschleiß und der Knötchenbildung des Stoffes aussieht.