Skip to main content
Filter
Keine Filter hinterlegt
79,00€ 1 999,99€
Zusätzliche Filter ausblenden
 
Hersteller
 
Händler
 

Polstergarnituren

Bei TopWohnideen erwartet Sie fantastische Angebote

Die Polstergarnitur ist in der Regel eine einmalige Anschaffung. Um hier ein Fehlkauf zu verhindern, ist es wichtig, dass Sie beim Kauf Ihres Sofas auf eine hohe Qualität achten. In diesem Fall, haben Sie mit Top Wohnideen einen kompetenten Partner gefunden. Bei uns können Sie Polstergarnituren in den unterschiedlichsten Stilrichtungen mit den verschiedensten Bezügen zu attraktiven Preisen kaufen.


Sofa in Anthrazit
keine Angabe
Sofa in Anthrazit

ab 399,00€*

Details
Sofa Vittorio
keine Angabe
Sofa Vittorio

ab 349,00€*

Details
Megasofa in Hellblau/hellgrau
keine Angabe
Megasofa in Hellblau/hellgrau

ab 1 499,00€*

Details
Liege Cici in Hellgrau
keine Angabe
Liege Cici in Hellgrau

ab 99,00€*

Details
Liege Cici in Naturweiß
keine Angabe
Liege Cici in Naturweiß

ab 99,00€*

Details
Liege Cici in Dunkelgrau
keine Angabe
Liege Cici in Dunkelgrau

ab 99,00€*

Details
Sofa in Beige
keine Angabe
Sofa in Beige

ab 399,00€*

Details
Sofa in Grün
keine Angabe
Sofa in Grün

ab 399,00€*

Details
Sofaelement in Grau
keine Angabe
Sofaelement in Grau

ab 399,00€*

Details
Sofa in Grau
keine Angabe
Sofa in Grau

ab 299,00€*

Details
Sofa in Grau
keine Angabe
Sofa in Grau

ab 349,00€*

Details
Sofa in Schwarz
keine Angabe
Sofa in Schwarz

ab 129,00€*

Details
Liege In Sand/weiß
keine Angabe
Liege In Sand/weiß

ab 159,00€*

Details
Liege in Weiß mit Lattenrost
keine Angabe
Liege in Weiß mit Lattenrost

ab 129,00€*

Details

Polstergarnitur kaufen – unser Ratgeber

Um zu verhindern, dass Sie eine zu kleine Polstergarnitur ist es ratsam, dass Sie eine Raumskizze anfertigen und dabei das Sofa in der richtigen Größe eintragen. So sehen Sie sofort, ob die Maße der Sitzgelegenheit zu den Maßen Ihres Wohnzimmers passen.

Tipp: Um Schwierigkeiten bei der Anlieferung zu vermeiden, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie keine Übergröße kaufen. Polstergarnituren in Übergröße lassen sich nur schwer durch die Tür oder das Fenster bekommen.

Die Polsterung – achten Sie auf Qualität

Eine Polstergarnitur kann mit zwei Polster-Arten gekauft werden. zur Auswahl stehen fest und leger. Ein Sofa mit der klassischen harten Polsterung hat einen besseren Sitzkomfort. Ist die Polsterung weicher, sinkt man beim Sitzen etwas mehr ein. Dabei kommt es zu der typischen Wellenbildung.

Tipp: Gehören Sie zur älteren Generation sollten Sie sich für eine feste Polsterung entscheiden, da Sie viel leichter aufstehen können. Sind Sie jüngeren Semesters, wird Ihnen eine weiche Polsterung garantiert gefallen.

Die Verarbeitung

  • Je präziser die Stiche gesetzt wurden und je sauberer die Naht, desto besser die Qualität der Polstergarnitur. Natürlich spielt auch das Gestell im Inneren des Sofas eine wichtige Rolle.
  • Ein weiteres Kriterium beim Kauf einer Polstergarnitur ist das Gestell, auf dem die Sitzgelegenheit aufgebaut ist. Massivholz ist optimal, doch auch diverse Holz-Werkstoffe garantieren eine annehmbare Qualität. Von einer Polstergarnitur mit Karton- und/oder Styroporgestell sollte man besser die Finger lassen.
  • Achten Sie beim Kauf Ihres Sofas unbedingt auf diverse Gütesiegel. Diese stellen sicher, dass die Polstergarnitur in einem entsprechenden Qualitätsniveau produziert wurde.
  • Um eine unnötige gesundheitliche Belastung zu vermeiden, sollten Sie keine asiatischen Billig-Produkte kaufen. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die Polstergarnitur mit diversen Chemikalien behandelt wurde, die sich später als gesundheitsgefährdend herausstellt.

Polstergarnitur kaufen – der Bezug

Textilbezüge

Flachgewebe

Charakteristisch für das Flachgewebe ist, dass es durch Schuss und Kette produziert wurde. Beim Flachgewebe gibt es einen und einen obenliegenden Faden. Das Problem dieses Polstergarnitur Bezugs ist, dass es zu einem größeren Abrieb kommt, da hier leichter Fäden gezogen werden können. Hat man Haustiere sollte man sich gegen eine Polstergarnitur mit einem Flachgewebe Bezug entscheiden.

 

Veloure

Bei dieser Art Sofabezug befinden sich die Knoten unter der Nutzschicht, weshalb es hier zu einem geringeren Abrieb kommt. Nur der obenliegende Flor kann in Mitleidenschaft gezogen werden.

Mikrofaser

Der Bezug von Polstergarnituren aus Mikrofaser besteht zu 100% aus synthetischen Materialien. Im Vergleich zu natürlichen Materialien saugt Alcantara nur minimal bis überhaupt keine Flüssigkeiten auf.

 

Leder

Anilin-Leder

Bei diesem Leder kann man alle natürlichen Merkmale sehen, da das Anilin-Leder völlig naturbelassen ist. Daher ist es etwas teurerer in der Anschaffung.

Semi-Anilin-Leder

Um die Pflegeeigenschaften des Leders zu verbessern, werden dem Leder während der Verarbeitung noch Pflege- und Farbzusätze hinzugefügt.

Pigementiertes Leder

Das pigmentierte Leder ist mit einer eigenen Prägung und Zusatz von Farbe verändert. Im Vergleich zum Anilin- bzw. Semi-Anilin-Leder ist dieses Leder nicht so weich.

Nubuk-Leder

Nubuk-Leder ist nichts Anderes als Leder, das angeschliffen wurde. Dadurch bekommt das Leder eine velourartige Haptik. Das Problem bei diesem Leder ist, dass es hier zu einem starken Abrieb kommt, wodurch das Leder glatt gescheuert wird und zu glänzen beginnt.

Kunstleder

Kunstleder wird komplett aus synthetischen Materialien gefertigt. Im Gegensatz zu natürlichen Leder ist das Kunstleder wesentlich anfälliger gegen Einflüsse von außen, wie zum Beispiel dem Abrieb.